Ausbildung 2021 im Arabella Brauneck Hotel Lenggries

Warum sich ein Ausbildungsplatz in der Hotellerie lohnt

Eine Ausbildung in der Hotellerie oder Gastronomie ist gerade für junge Menschen sehr verlockend, denn diese gehört zu einer der spannendsten Branchen. Man erhält weltweit vielfältige Perspektiven für Karrieremöglichkeiten und Arbeitsplatz-Auswahl. Das Betätigungsfeld und die Arbeitsabläufe sind überaus abwechslungsreich. Wer gerne mit Menschen arbeitet, ist hier genau richtig. Ebenso entwickelt sich unsere Branche durch die Digitalisierung ständig weiter – Langeweile und Routine sind hier Fehlanzeige!

Was macht man in der Ausbildung als Hotelfachmann / Hotelfachfrau?

Bei einer Ausbildung zum Hotelfachmann / Hotelfachfrau durchläuft man alle Bereiche in einem Hotel. So lernt man jede einzelne Abteilung genau kennen und kann sich später auf einen Bereich fokussieren.
Folgende Abteilungen werden bei einer Ausbildung durchlaufen:

  • Rezeption
  • Service
  • Küche
  • Housekeeping
  • Buchhaltung
  • Sales & Marketing
  • Einkauf
  • Veranstaltungsbereich

Zusätzlich zur Ausbildung im Hotel besucht man die Berufsschule. Der Unterricht findet meistens als Blockunterricht statt. Die Lehrzeit beträgt 3 Jahre, verkürzen kann man auf 2,5 Jahre.

Was für ein Schulabschluss braucht man für die Ausbildung?

Der mittlere Bildungsweg, also die mittlere Reife oder ein qualifizierter Hauptschulabschluss sind empfehlenswert für den Einstieg ins Hotel.

Was verdient man als Hotelfachmann / Hotelfachfrau?

Der Verdienst ist bei der IHK im Rahmen der Ausbildung festgelegt und beträgt im 1. Lehrjahr rund 795 €, im 2. Jahr 950 € und im 3. Jahr 1010 €

Karriere als Hotelfachmann / Hotelfachfrau?

Nach der Ausbildung zum Hotelfachmann / Frau arbeitet man normaler weiße in der Abteilung, wo man sich am meisten wohlgefühlt hat, so z.B. im Service als Commis de Rang oder an der Rezeption. Langfristig sind auf der Karriereleiter im Gastgewerbe oder Tourismus keine Grenzen gesetzt! Jobs in der Hotellerie gibts derzeit wie "Sand am Meer" und Hotelfachmänner und Hotelfachfrauen sind in vielen anderen Sparten hochgeschätzte Mitarbeiter.


Deine Vorteile für eine Ausbildung im Isarwinkel

Das Arabella Brauneck Hotel in Lenggries bietet durch seine zentrale Lage und der Nähe zu den Bergen interessante Freizeitmöglichkeiten. Neben Skifahren, Mountainbiken, Radln an der Isar oder Wandern am Brauneck, bietet unser Hotel auch eine interessante, abwechslungsreiche Ausbildung in der Hotellerie. Das 4 Sterne Hotel empfängt seit nun fast 50 Jahren seine Urlaubs- und Tagungsgäste, die hier eine gepflegte Oase der Ruhe suchen und finden. An einem „Platzerl“ wie diesem zu arbeiten, erfüllt beste Voraussetzungen für gelebte Leidenschaft am Arbeitsplatz.

  • Geregelte Arbeitszeiten bei einer 5-Tage-Woche / 39 Stunden
  • 10 Minuten Umziehzeit pro Tag extra auf das Stundenkonto
  • Beteiligung an den Fahrtkosten zur Berufsschule in Miesbach
  • Jährlicher Zuschuss für Arbeitskleidung
  • Teilnahme an internen und externen Schulungen
  • Zwei Azubi Ausflüge pro Jahr
  • Verwendung der „Azubi-Web App“, modernes Lerntool und das Berichtsheft wird online geführt.
  • Spezielle Mitarbeiter-Übernachtungspreise für unsere Schwester- und Partnerhotels der Arabella Hospitality
  • Vermögenswirksame Leistungen, Weihnachts- und Urlaubsgeld ab dem 2. Ausbildungsjahr
  • Bergbahnkarten für unser Wander- und Skigebiet Brauneck
  • Kostenfreie Nutzung unseres Fitnessraums
  • Kostenfreie Nutzung unserer Kegelbahn
  • Regelmäßige Mitarbeiterfeiern
  • Mitarbeiterführung auf Augenhöhe
  • Einhaltung des Lehr- und Ausbildungsplanes nach den IHK-Vorgaben
  • Günstige Mitarbeiterwohnungen

Jetzt bewerben

Was macht uns als Arbeitgeber aus?

Gipfelstürmer leben und arbeiten bei uns im Isarwinkel.

Unser tägliches Engagement und unser gesamtes Handeln und Tun beruht auf dem Ziel, jedem einzelnen Gast zufriedene und unvergessliche Urlaubsmomente zu schenken. Lob und Dank unserer Gäste ist es, was uns nachhaltig motiviert und leise mit Stolz erfüllt. 
Für unser Team suchen wir daher junge Menschen, die diesen Anspruch und diese Leidenschaft teilen. Wir bieten einen familiären Arbeitsplatz, an dem jeder Mitarbeiter nach seinen individuellen Zielen und Talenten gefördert wird.

Wenn ihr euren Werdegang in der Hotellerie oder in der Gastronomie mit uns starten wollt, freuen wir uns auf Eure Bewerbung per E-Mail

Alle Infos rund um die Ausbildung erhaltet Ihr hier.

Jetzt bewerben

 

Ihr Ansprechpartner

Aleksandra Kolman
Personalleiterin | Human Resources Manager
T +49-(0)8042-502 150
Aleksandra.Kolman@Arabella-Hotel.com

Frau mit Tablett